Das Synatech - Institut für Synergetik und nachhaltige Technologien

Ein Institut der Arnold-Sommerfeld-Gesellschaft e.V. (ASG)
 ::: Startseite

Projekt

Biophysikalische Untersuchungen am Gleichgewichtsorgan

Projektleitung: Dr. Vera Ogunlade

Konzept

Viele Gleichgewichtsstörungen sind mit Krankheiten des peripheren Anteiles des Gleichgewichtssystems assoziiert, was sich oft z. B. im Auftreten von Schwindel äußert. Obwohl die klinischen Erscheinungen des Schwindels gut untersucht sind, fehlen immer noch die entsprechenden Kenntnisse über die morph-anatomischen Veränderungen am gesamten Labyrinth, insbesondere während der ontogenetischen Entwicklung und beim Älterwerden, eingeschlossen die pathologischen Veränderungen des Gleichgewichtsorgans.

In Kooperation mit universitären Einrichtungen werden biophysikalische Untersuchungen durchgeführt und genaue experimentelle Daten über die Größe und Form des Organs erhoben, um schließlich die Vestibularfunktion in einem Modell umfassend beschreiben zu können. Die Analyse soll neben den zur Funktionsprognose relevanten Messwerten am Gleichgewichtsorgan auch die Messungen für das gesamte Labyrinth einschließen.

Vorarbeiten

  • Weitere Publikationen (pdf)


© 2015  Dr. Uwe Renner